Hier Suchbegriff eingeben

News - Erste Hilfe bei Durchbluten »

Erste Hilfe bei „Durchbluten“

Nach dem Anstrich roher Holzflächen mit wässrigen Grundierungen und Decklacken (weiß oder getönt), zeigen sich mitunter gelblich-bräunliche Flecken. Diese Flecken entstehen durch Holz-Inhaltsstoffe, die vom Wasser aus dem Holz gelöst, an die Oberfläche transportiert und im Lackfilm eingelagert werden - und die auch nicht mehr durch Nachwaschen entfernt werden können! Diese Erscheinung wird als „Durchbluten“ bezeichnet.

Dagegen zum Einsatz gelangen spezielle kationische Isoliergrundierungen, deren Wirkung auf folgender Eigenschaft beruht: Wasserlösliche, negativ geladene Inhaltsstoffe werden an das positiv geladene kationische Bindemittel gebunden; ein Weitertransport wird dadurch verhindert. Kationische Isoliergrundierungen zeichnen sich darüber hinaus auch durch hervorragende Isolierwirkung gegen Ruß und Nikotin aus.

Das wasserbasierende kationische Produkt ZERO Intermatt Isolier- und Haftprimer hat nicht nur ausgezeichnete Isoliereigenschaften, sondern darüber hinaus auch besondere Hafteigenschaften auf den verschiedensten Untergründen.

zurück zur vorherigen Seite